Terminkalender der Jahre:
202320222021202020192018201720162015
 
Datum Termin

01.01. - 31.12.2022

Es besteht ganzjährig während der Semesterzeiten das Angebot der Universität Tübingen, dass GfU-Mitglieder an den Abteilungs-Kolloquien des Urgeschichtlichen Instituts teilnehmen dürfen.

Diese Kurzvorträge finden online statt und immer donnerstags um 11:15 Uhr. Sie werden meist in englischer Sprache von Fach-Studenten, Doktoranten usw gehalten.

Anmeldungen zur Aufnahme in den Verteiler bitte an info@gfu-blaubeuren.de

17.02.2022

In Zusammenarbeit mit der Uni Tübingen findet eine Tages-Exkursion nach Frankfurt  statt.

Dort ist im Archäologischen Museum der Besuch der Sonderausstellung: "Menschsein - Die Anfänge der Kultur" geplant. Die Führung erfolgt durch die Co-Kuratorin der Ausstellung Fr. PD Dr. Miriam Haidle (Uni Tübingen)

Der Treffpunkt ist um 10:45 Uhr vor dem Archäologischen Museum in Frankfurt/Main, Karmelitergasse 1

Dort wird auch der Eintrittspreis in Höhe von ca 7 EUR eingesammelt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich unter info@gfu-blaubeuren.de . Anmeldeschluss ist der 13.2.22

Die Anfahrt erfolgt in Eigenregie, für Autofahrer gibt es diverse Parkhäuser in der Umgebung, für den öff. Nahverkehr gibt es

U-Bahn
U1 – U5, U8
RMV-Haltestellen
Willy-Brandt-Platz
Dom / Römer

Straßenbahn
Tram 11, 12 und 14
RMV-Haltestelle
Karmeliterkloster

 

 

Weblink: www.archaeologisches-museum-frankfurt.de/de/ausstellungen/menschsein

01.03. - 30.10.2022

Es ist geplant, für GfU-Mitglieder die aktive Teilnahme an archäologischen Ausgrabungen anzubieten.

Dazu besteht die Möglichkeit in

Ammerbuch-Reusten  (März bis Herbst, Neolithikum bis Frühbronzezeit)

Hammerschmiede Kaufbeuren (Fundstelle des Danuvius guggenmosi)

evtl Weiterführung der Brillenhöhle-Hangsondage in Blaubeuren-Weiler

Sobald die Grabungstermine feststehen werden die GfU-Mitglieder per Newsletter darüber informiert

08.03.2022

Online-Abendvortrag von Prof. Rimtautas Daptschaukas
"Die Evolution des Rituals. Ein disziplinübergreifender Syntheseversuch.“

Beginn 19 Uhr via Zoom; der Link wird an alle angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vorher versandt

18.03. - 31.12.2022

Für GfU-Mitglieder wird die Teilnahme an einer Tages-Exkursion der Museumsgesellschaft Schelklingen angeboten

„Eiszeit - Mensch.Natur.Klima"    im Lokschuppen Rosenheim,  Organisation durch Rudi Walter

Eine Ausschreibung zur Anmeldung dafür erfolgt, sobald der Termin feststeht.

Weblink: www.lokschuppen.de/eiszeit/vorschau

05.04.2022

Online-Abendvortrag von Matthias Blessing über das Thema: 

"Grenzgänger - das Mesolithikum der sächsischen Oberlausitz im Zuge der ersten Neolithisierungswelle in Mitteleuropa" 

Beginn 19 Uhr via Zoom; der Einwahl-Link wird an die angemeldeten Teilnehmer rechtzeitig vorher versandt

29.04. - 30.04.2022

Die GfU bietet in Zusammenarbeit mit dem Museum wieder die Archäo-Akademie an.
Das Programm umfasst das Thema:

VOGEL UND MENSCH

Eine besondere Beziehung!
Pandemien, Ökologie und Musik

Programmpunkte:

  • Chris Baumann zur Vogelökologie
  • Sibylle Wolf zu Vogeldarstellungen
  • Dr. Brabec de Mori zur Rolle der Musik im menschlichen Denken
  • Johannes Krause zu Pestforschung und Zoonosen
  • Vogel-Exkursion mit Siegfried Roth zum Schmiechener See
  • Prof. Altenmüller Musikmediziner zur Entwicklung Altsteinzeitlicher Musik

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer bzw der Urmu-Homepage

Anmeldungen ab sofort möglich unter empfang@urmu.de

Weblink: www.urmu.de/de/Veranstaltungen-Kalender/Archaeo-Akademie Anlage zum Termin

01.05. - 31.10.2021

Grabungsbesuche auf laufenden archäologischen Ausgrabungen 

Es werden je nach zeitlicher Möglichkeit Grabungsbesuche geplant bei folgenden Ausgrabungen:

Hohle Fels (Frühsommer)

Ammerbuch-Reusten (Sommer)

Hammerschmiede Kaufbeuren (Sommer)

Brillenhöhle (September)

Zu den Veranstaltungen wird rechtzeitig per Newsletter und Homepage/Facebook informiert und eingeladen

25.05.2022

Tages-Exkursion nach Mittelbaden, dort

morgens Rastatt mit Besuch des Zentralen Fundarchivs der Landesdenkmalpflege BaWü (mit Führung)

danach

nachmittags Karlsruhe mit Besuch des Staatlichen Naturkundemuseums mit der Großen Landesausstellung NEOBIOTA - Natur im Wandel (auch dort Führung)

Anmeldungen ab sofort möglich unter info@gfu-blaubeuren.de, Anmeldeschluss ist der 15.5.22

Weblink: www.smnk.de/ausstellungen/sonderausstellungen/kosmos-kaffee/?S=cbqvdtrpv

16.07.2022

GfU Mitgliederversammlung in der Mehrzweckhalle Seißen

Danach GfU-Tag am Wald-Grillplatz in Seißen mit gemütlichem Beisammensein, Möglichkeit zum Bogenschiessen und Speerschleudern sowie Vortrag von Svenja Schray mit dem Thema  "Aurignacienzeitliche Steinartefakte des Geißenklösterle"

Die Einladung erfolgt rechtzeitig an alle GfU-Mitglieder

11.09.2022

Steinzeittag auf der Wiese unterhalb des Geißenklösterle

Wie in früheren Jahren werden wieder vielfältige Mitmach-Aktionen angeboten, Vorträge von Fach-Archäologen, ob Führungen stattfinden können ist noch unklar.

Die Bewirtung wird wieder von der Dorfgemeinschaft Weiler durchgeführt.

An diesem Tag des offenen Denkmals wird das Bähnle von Auto Mann zwischen den Unesco-Orten Geißenklösterle und Hohle Fels Schelklingen pendeln

25.09. - 02.10.2022

GfU-Jahresexkursion nach Mittel- und Norddeutschland 

(Haithabu und Museum Schloß Gottorf, Hamburg, Mettmann, Kalkriese, Schleswig, Schwerin mit Tollense, Schöningen, Bonn uvm)

Ausschreibung mit Anmeldemöglichkeit erfolgt per Infobrief Anfang Februar 2022

Anmeldeschluss 31.5.2022

01.10. - 30.11.2022

Grundkurse Archäologie

Sie sollen im Herbst beginnen mit 9 Terminen in Blaubeuren, Urmu. Das detaillierte Programm wird nach Planung bekanntgegeben durch Newsletter und Homepage/Facebook.